Ralf Buchmüller Terzelsound

 

Meine Musik Teil 2

Instrumental

 

Die Musik habe ich komponiert, arrangiert und gespielt.

 

22 Videos, etwas warten, be patient

____________________________

 

Instrumental!

Musik braucht nicht Dienerin am Worte des Dichters sein.

(Ludwig van Beethoven)

 

_______________________________________________

Was ist der Unterschied zwischen einem Klavier und einer Geige?

Klavier brennt länger!

 

___________________________________________

  

An alle Musikkritiker.

 Jeder weiß, dass die Musik sehr viel mit Geschmacksache zu tun hat.

 Der eine mag dies, der andere das.

 Mit Beurteilungen kann man auch gegen Wände rennen.

 Wenn ich den schönsten Gesang hören will, gehe ich in den Wald

 und mache meine Ohren weit auf und lausche.

 Singvögel haben von Natur aus ein Talent, an daß Menschen nicht heran reichen können,

 auch wenn der Mensch noch so geistreiche Sprüche von sich gibt.

 Vögel haben auch keine Ahnung von der Musiktheorie,

 weder Takt noch Kontrapunkt noch Phrasierung usw.

 Jedoch ist ihr Gesang um das Vielfache schöner

 als das der Menschen.

 Auch Geschmacksache?

_____________________________

 

 

 

 

 

Simply Blues

Instrumental

Veröffentlicht am 12.10.2014

Gespielt auf Kawai K4 und Technics AX7
Komponiert und Interpretiert: Ralf Buchmüller
Fotos: Petra Maria Buchmüller

______________________________

 

 

 

 

 

Verloren Oder Verlegt

Instrumental Blues

Veröffentlicht am 22.07.2007

Komposition und Interpretation
Ralf Buchmüller
Fotos: Schottland
Scotland Isle of Skye
Synthesizer: Technics AX7 Kawai K4

________________________________________

 

 

 

 

 

Irgendwo Kann Man Sie Finden

Instrumental, kannse Walzer drauf tanzen

Veröffentlicht am 28.07.2007

Musik komponiert und gespielt:
Ralf Buchmüller
Technics AX7
Die Landschaftsfotos sind aus: Norwegen, Schottland

und Neulouisendorf bei Kalkar am Niederrhein.

 

_______________________________________

 

 

 

 

 

Erinnere Dich

Instrumental  Liebeslied

Veröffentlicht am 04.08.2007

Original Musik und Interpretation:
Ralf Buchmüller
Fotos: Ralf Buchmüller
Schottland & Norwegen
Pianosound Technics AX7

______________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

When I Know (Musiktitel)

Instrumental

Der Videotitel heißt ,,Memorandum".

Hier habe ich die Eintrittskarten,

der von mir besuchten Konzerte reingestellt.

Dieses Video hat die zweitmeisten Klicks von meinen Songs bekommen.

I see summer painted flowers

 Growing wild on open meadows

 And watch their soft petals

 As they fold with the evening

 I see tiny drops of silver dew

 Lying on the morning ground

 But everything just fades away

 When through it all I see you.

 

 I hear streams of sinlent water

 Falling down a distant mountain

 I listen to the sound

 Of there magic music playing

 I hear the summer honey-bee

 As it leaves a golden flower

 But all this sounds just disappear

 When I hear you calling me.

 

 I feel the nighr close round me

 Like a dark and lonely shadow

 I feel the golden warmth

 Of a flickerning candle flame

 As it dances on the wall so free

 Then melts away to nothing

 Just as these feeling die and leave

 Your tender warmth beside me.

 

 I have eyes to watch the sunset

 Sink deep below the tranquill sea

 Music brings me laughter

 My guitar I have beside me

 Friends and many pleasure I have too

 Yet means all meanso little

 When I know that I have you.

 

Veröffentlicht am 26.08.2007

Original Musik: Ralf Buchmüller
Gespielt auf Technics AX7

_____________________________________________

 

 

 

 

 

Winterlied (Kinderlied)

Ich weiß wirklich nicht, warum dieses Instrumentalstück von mir,

die meisten Klicks von all meinen Liedern bekam.

Fotos aus Finnland, Schweden, Norwegen,
finnisches Lappland, norwegisches Lappland, Polarkreis Moirana, Rovaniemi, Kemi ,
SAMPO Arctic Icebreaker Sampo Jäänmurtaja.

Veröffentlicht am 10.09.2007

Original Musik: Ralf Buchmüller
Klavierklang: Synthesizer Technics AX 7

_________________________________________________________

 

 

 

 

 

Scherzo Nr. 1

Instrumental

Es war 1970, ich spielte bei meiner Großmutter auf dem Klavier viele schräge Stücke.

Ihre Geduld riss dann. Sie schimpfte mit mir, und sagte mir,

ob ich nicht auch mal ein schönes Musikstück spielen könnte,

denn es wäre ja nicht mit anzuhören, diese schreckliche Musik.

So habe ich aus dem Stehgreif dieses Stück improvisiert.

Dieses Stück ist wirklich nur ein Scherz.

Ich wollte es nicht glauben, wie meine Oma reagiert hat.

,,Siehst du Ralf, du kannst so wunderschöne Musik spielen,

warum spielst du dann immer solche häßlichen Lieder?"

Veröffentlicht am 15.09.2007

Original Musik: Ralf Buchmüller

Klavier: Synthesizer Technics AX 7
Nostalgie Photos

 

 

Scherzo Nr. 2

Instrumental

Sowas kann man nur schreiben, wenn man hackedicht ist.

Veröffentlicht am 22.09.2007

Original Musik Ralf Buchmüller
Fotos aus Urlaub und Trickkiste
Ursprünglich fürs Klavier geschrieben

___________________________________

 

 

 

 

 

Sterbende Flüsse

Instrumental

Die Speicher am Ursprung verderben,

Schon weicht von den Ufern der Sand;

Es geht ein gewaltiges Sterben

Allorts durch die Flüsse im Land.

Ins Bett greift die Schleuse und leitet

Den Fall aus der felsigen Klamm;

Die lehmigen Wasser Begleitet

Schon öfter im Flachland ein Damm.

 

Zu erlenbestandenen Plätzen

Tritt kahler und schrundiger Saum;

Viele Pfähle und Maste ersetzen

Im Unterlauf Buschwerk und Baum.

Schon steigt aus dem Strombett in Schuten

Der Grundsand, gesprengt das Gestein;

Die Abwässer trüben die Fluten

Und Fische und Krebse gehn ein.

 

Schon regelt das schöne Gefälle

Der Bäche ein landfremdes Maß;

Schon hängt vor der Stadt in die Welle

Der Rampen zementenes Gras.

Die Landschaft der Bäche und Flüsse

Ist heute schon vielfach dahin;

Bald werden trotz reichlicher Güsse,

Dem Meer zu nur Fahrrinnen ziehn.

 

(Text: Theodor Kramer 1897-1958)

 

Veröffentlicht am 20.04.2008

Music: Ralf Buchmüller

Instrumente: Technics AX 7, Kawai K4

_________________________________

 

 

 

 

 

 

Bei Werbung Schalt Ich Um Nach BFBS

BFBS hat seinen UKW-Sender in Mönchengladbach-Rheindahlen

am 30. Oktober 2013 abgeschaltet.

Daher hat mein Musiktitel keine Bedeutung mehr.

Denn, wenn sonst unsere deutschen Sender ihre blödsinnige Werbung

zu uns nach Hause sendeten, (totzdem sie GEZ von uns kassieren),

habe ich grundsätzlich nach BFBS umgeschaltet.

Veröffentlicht am 28.07.2007

Original Musik: Ralf Buchmüller
Instrumente: Technics AX7 Kawai K4

____________________________________

 

 

 

 

 

Mein Neues Jahr

Dunkle Wolken beeindrucken mich schon lange nicht mehr.

___________________________

 

 

 

 

 

 

 

Stumme Zeugen

Diese Musik habe ich für eine Band aus Essen-Schonnebeck geschrieben,

die einen Text für ein Antikriegslied hatten jedoch die Musik dazu fehlte.

Stumme Zeugen

1) Tausende starben in Kriegen, schneller als Eintagsfliegen.

Doch starben nur die Knappen, auf des Schusters Rappen.

Denn die großen Bosse, ja, die saßen hoch zu Rosse.

Um im richtigen Augenblick, ritten sie stets zurück,

damit ihnen nichts passiert, wenn der Knappe geschlachtet wird.

 

Chorus:

Stumme Zeugen vergangener Zeit, sagen uns es ist soweit.

Wir müssen uns nun wehren, gegen die hohen Herren.

 

2) Das Fußvolk führte den Krieg, doch wer feiert den Sieg?

Die, die sich versteckten, als Unschuldige verreckten.

Der sogenannte Feind, der hat es nicht so gemeint.

Er wurde manipuliert, damit er zum Mörder wird.

Und glaubte an seine Pflicht hurra. Warum, das wußte er nicht.

 

Chorus

 

3) Ich denke, daß ihr mich versteht, ich spreche von der Autorität.

Die euch den Willen raubt, wenn ihr den hohen Herren glaubt.

Die uns oft beeinflußt haben, die uns dann den Fußtritt gaben.

Wir bleiben trotzdem sauber, gegen ihren faulen Zauber.

Sie werden früh gewarnt, wenn man gegen sie plant.

 

Chorus

 

4) Drum wißt was ihr zu tuen habt, wenn euch mal der Kanzler sagt

Das ist unser Feind, und wen er grad auch meint.

Soll er den Feind doch selbst besiegen, wir lassen uns nicht mehr belügen.

Das ist nun seine Suppe, wir spielen nicht mehr Truppe.

Und tanzen wie die es gern hätten, wie lebende Marionetten.

 

Chorus (2 X)

 

Text: Heinrich Schmidt mit Band (Essen)

______________________________________

 

 

 

 

 

 

Videotitel: Was Ich Liebe         Musiktitel: Warte Noch

Veröffentlicht am 14.03.2015

Fotos Ralf Buchmüller, außer:

die Musiker, Satellitenaufnahme, Hundeschlitten, Motorschlitten, Eisbrecher

______________________________________

 

 

 

 

 

 

Warte Noch

Die selbe Musik wie in dem Video oben:

,,Was ich liebe"

Veröffentlicht am 11.08.2007

Warte Noch
Original Musik: Ralf Buchmüller
Photos by Ralf Buchmüller
Keyboard Technics AX7
Synthesizer

____________________________________

 

 

 

 

 

Celemine

geschrieben habe ich dieses kleine Stück, auf den bissigen Text vom Heinrich Heine.

Er schrieb es in Paris in seiner Matrazengruft.

Das Lied mit Gesang findest du auf der Seite, ,,Meine Musik 1"

Celemine
Glaube nicht, daß ich aus Dummheit
Dulde deine Teufeleien;
Glaub auch nicht, ich sei ein Herrgott,
Der gewohnt ist zu verzeihen.

Deine Nücken, deine Tücken
Hab ich freilich still ertragen.
Andre Leut an meinem Platze
Hätten längst dich tot geschlagen.

 

Schweres Kreuz! Gleichviel, ich schlepp es!
Wirst mich stets geduldig finden -
Wisse, Weib, daß ich dich liebe,
Um zu büßen meine Sünden.

 

Ja, du bist mein Fegefeuer,
Doch aus deinen schlimmen Armen
Wird geläutert mich erlösen
Gottes Gnade und Erbarmen.

(Heinrich Heine)

 

______________________________________________

 

 

 

Verdammter Sonntag

(Instrumental)

Das selbe Stück habe ich auf meiner Seite, ,,Meine Musik 1".

Allerdings mit dem gesungenen Text.

 

_____________________________________

 

 

 

 

 

Zwei Wochen

Ein kleines Liebeslied ohne jeden Schmalz.

_________________________

 

 

 

 

 

Precious Little

(Instrumental)

Auch dieses Stück gibt es auf meiner Seite, ,,Meine Musik 1"

als gesungenes Lied.

_______________________________

 

 

 

 

 

TERZELSOUND

Dieses Stück schrieb ich für diese Webseite.

Wenn schon Terzel, dann auch Terzelsound.

_______________________________

 

 

 

 

 

When I Know

(Lovesong)

Nach dem Lied, ,,When I Know", folgt noch ein zweites Stück,

das ist oben unter ,,Scherzo 1" auch zu hören.

_______________________

 

 

 

 

 

Erster Versuch

Komponiert: Jürgen Becher, Gerhard Händler, Ralf Buchmüller.

Gespielt habe ich das Stück auf dem Synthesizer Technics AX7.

Der Titel :,,Erster Versuch" habe ich ihm gegeben, weil:

Es muß wohl so 1965 gewesen sein,

wir drei: Jürgen, Gerhard und ich, konnten keine Gitarre spielen,

Jürgen hatte aber schon eine,

wir konnten sie nicht mal stimmen (EADGHE),

so haben wir auf einer Saite gezupft.

Dann kam diese Melodie zustande.

Wir waren mächtig stolz und fühlten uns fast wie richtige Musiker.