Verstorbene Musiker 2

 

DER HIMMEL  IST GAR NICHT SO WEIT WEG

 

VON DER WIRKLICHKEIT

 

Teil 2

Im Moment 34 Videos, etwas warten, be patient.

John Fahey  * 28.2.1939  † 22.2.2001 nach Herz-OP, 6 Bypässe. 

 

 

 

The Beatles, George Harrison  * 25.2.1943  † 29.9.2001 Krebs.

 

 

John Alec Entwistle, Spitznamen: The Ox oder Thunderfingers, Bassist der Who,

* 9.10.1944  † 27. Juni 2002 (57 Jahre), Herzschlag nach Kokainkonsum.

 

 

 

Ric Abao * 9.2.1939 New Orleans   † 5.10.2002 Bad Bergzabern. An den Folgen eines Schlaganfalls.

Er war ein echter Künstler der Musik, keiner konnte das Publikum so mitreißen wie Ric.

 

 

Lonnie Donegan * 29.4.1931  Glasgow   † 3.11.2002 Peterborough wahrscheinlich Herzinfarkt.

 

 

Bee Gees: † †

Am 12. Januar 2003 starb Maurice Gibb wenige Tage nach einer Darmoperation.

Robin Gibb, der auch die posthum an seinen verstorbenen Zwillingsbruder Maurice verliehene Ehrendoktorwürde entgegennahm, starb am 20. Mai 2012 an den Folgen einer langjährigen Krebserkrankung.

 

 

 

Ulrich Roski, * 4.3.1944  † 20.2.2003 wegen innerer Blutung, Zungenkarzinom.

 

 

Little Eva * 29.6.1943  † 10.4.2003 Krebs

 

 

Johnny Cash * 26.2.1932  † 12.9.2003 Lungenversagen

 

 

Ray Charles *23.9.1930  † 10.6.2004. Leberkrebs

 

 

Ekseption, Rick van der Linden * 5.8.1946  22.1.2006 Folgen eines Schlaganfalls

 

 

Drafi Deutscher  * 9.5.1946  † 9.6.2006 Herzinfarkt

Pseudonyme: Baby Champ, Baby Girl, Big Wigwam, Blue Brothers, Blue Lagune, Continental Brothers, Dave Bolan, Deddies Driver Group, Erus Tsebehtmi (rückwärts gelesen: Sure, I'm the best), Fingernails, Guadeloupe, Ironic Remark, Jack Goldbird, Kurt Gebegern, Lars Funkel, Masquerade, Mixed Emotions, Mr. Walkie Talkie, New Mixed Emotions, Quickborner, Piña Colada, Randy Rodgers, Renate Vaplus

 

 

 

The Dubliners, Ronnie Drew, * 16.9.1934  † 16.8.2008 Krebs

 

 

Michael Jackson * 29.8.1958 † 25.6.2009  14.26 Uhr Ortszeit wurde Michael Jackson im Alter von 50 Jahren im Ronald Reagan Medical Center in Los Angeles für tot erklärt. Der Gerichtsmediziner von Los Angeles hat am 28. August 2009 den Tod von Michael Jackson offiziell als Tötungsdelikt bezeichnet. Todesursache war eine akute Vergiftung durch das Narkosemittel Propofol.

 

 

 

Bernd Felsberger  * ?    † 15.10.2009  Woran er verstarb ist mir unbekannt. Er war einigen von uns                                                               YouTubern ein guter Freund.

 

 

Amy Winehouse * 14.9.1983  † 23.7.2011  Alkoholvergiftung

 

 

Bert Jansch * 3.9.1943  † 5.10.2011 Lungenkrebs

 

 

* 9.8.1963  † 11.2.2012  Whitney Houston wurde mit dem Gesicht nach unten leblos in der Badewanne aufgefunden. Nach Abschluss der gerichtsmedizinischen Untersuchungen wurde als Todesursache Ertrinken festgestellt. Der chronische Gebrauch von Kokain sowie eine Herzkrankheit sollen ebenfalls zum Tod der Sängerin beigetragen haben.

 

 

 

The Dubliners, Barney McKenna * 16.12.1939  † 5.4.2012 Ursache ?

Die typische Stimmung eines Banjos = CGDA, Barney stimmte sein Banjo wie eine Geige,

nämlich GDAE, jedoch eine Oktave tiefer.

 

 

 

Donna Summer * 31.12.1948  † 17.5.2012  Lungenkrebs

 

 

Deep Purple,  Jon Lord * 9.6.1941  † 16.7.2012 Bauchspeicheldrüsenkrebs

 

 

Lou Reed  * 2.3.1942  † 27.10.2013 Ein halbes Jahr nach einer Lebertransplantation.

 

 

The Everly Brothers Philip Everly * 19.1.1939  † 3.1.2014 an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

 

 

Udo Jürgens (Udo Jürgen Bockelmann) * 30.9.1934  † 21.12.2014 Herzversagen.

 

 

Joe Cocker * 20.5.1944   † 22.12.2014 Lungenkrebs

 

 

John Renbourn, * 8.8.1944   † 26.3.2015 Herzinfarkt. 

Im Video, links ist John Renbourn, rechts Bert Jansch

Solomusiker, auch bekannt durch die Gruppe Pentangle. Spielte oft zusammen mit Bert Jansch.

 

 

 

B.B. King * 16.9.1925  † 14.5.2015  Dehydration (Wassermangel des Körpers) Diabetes. Wenige Tage nach Kings Tod äußerten zwei seiner Töchter den Verdacht, King sei von seinen Managern vergiftet worden, worauf Ermittlungen eingeleitet wurden.

 

 

David Bowie * 8.1.1947 in Brixton † 10.1.2016 New York So Ho an Leberkrebs 

 

 

 

 

 

Keith Emerson * 2.11.01944, † 11.3.2016 (Emerson, Lake and Palmer), Suizid, Emerson erschoss sich. 

 

 

 

 

 

Roger Cicero *1970.7.6. † 2016.3.24. Schlaganfall.

 

 

 

 

Prince (Prince Rogers Nelson) * 7.6.1958 Minneapolis † 21.4.2016 Chanhassen, Minnesota.

Todesursache ist bis jetzt unbekannt.

 

 

 

 

Leonard Cohen * 21.09.1934 in Montreal  † 7.11..2016 Los Angeles.

 

 

 

 Greg Lake  * 10.11.1947, † 7.12.2016 (Emerson Lake and Palmer) Krebsleiden.

 

 

 

 

Rick, Richard John Parfitt (Status Quo) * 1948.10.12. † 2016.12.24. OP Infektion.

 

 

 

 

George Michael *1963 .6.25.  †2016.12.25. Herzversagen

 

 

 

 

Knut Kiesewetter * 13.9.1941 †2016.12.28. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chuck Berry (Charles Edward Anderson)  *18. Oktober 1926 St. Louis, Missouri, † 2017 März 18.

https://de.wikipedia.org/wiki/Chuck_Berry

 

 

 

 

 

 

 

So könnten verstorbene Musiker heute aussehen. Auf der Seite von RollingStone.

http://www.rollingstone.de/cobain-hendrix-elvis-so-koennten-tote-musiker-heute-aussehen-375573/